Über uns

sgf Bern- Haus Fischerweg

Korrespondenz und Kontakt

sgf Bern
Schweizerischer Gemeinnütziger Frauenverein
Fischerweg 3
3012 Bern

Telefon: 031 305 22 55
E-Mail: info(at)sgfbern.ch

Geschäftsleitung

Alexander Ammon lic. rec. pol. / MBA
Geschäftsführer
Telefon: 031 305 22 57
E-Mail: alexander.ammon(at)sgfbern.ch

Elisabeth Steiner
Bereichsleiterin familienergänzende Kinderbetreuung
Telefon: 031 302 61 13
E-Mail: elisabeth.steiner(at)sgfbern.ch

Geschäftsstelle

Jacqueline Balsiger
Betreuerin Alterssiedlung Haus Zähringer
Telefon: 031 311 31 38
E-Mail: jacqueline.balisger(at)sgfbern.ch

Kathrin Brändlin
Pädagogische Fachberatung (betriebsintern)

Marlies Bürgi
Leiterin Küche
Telefon: 031 300 31 26
E-Mail: cuisine(at)sgfbern.ch

Nusiba Gheriani
Sachbearbeiterin Administration
Telefon: 031 305 22 55
E-Mail: nusiba.gheriani(at)sgfbern.ch

Thao Ho
Mitarbeiterin Küche
Telefon: 031 300 31 26
E-Mail: cuisine(at)sgfbern.ch

Nicole Rentsch
Sachbearbeiterin Finanz- und Rechnungswesen
Telefon: 031 300 31 22
E-Mail: nicole.rentsch(at)sgfbern.ch

Natalie Schneiter
Sachbearbeiterin Administration
Telefon: 031 300 31 25
E-Mail: natalie.schneiter(at)sgfbern.ch

Susanna Schwitter
Sachbearbeiterin Administration
Telefon: 031 300 31 21
E-Mail: susanna.schwitter(at)sgfbern.ch

Karin Zbinden
Fachfrau Human Resources
Telefon: 031 300 31 23
E-Mail: karin.zbinden(at)sgfbern.ch

Brigitta Stutzmann

Präsidentin; Ressort Kooperation und Vernetzung

Geschäftsführerin Personalfonds SBB
MAS in Leadership und Management
Wernerstrasse 14, 3006 Bern
brigitta.stutzmann(at)sgfbern.ch

Barbara Beyeler

Vizepräsidentin; Ressort Liegenschaften

Architektin HTL
diearchitektin_barbarabeyeler_gmbh
Hallerstrasse 58, 3012 Bern
barbara.beyeler(at)sgfbern.ch

Yvonne Ackermann

Ressort Personal, Organisation & Qualität

Head Recruiting & Employer Branding
Ernst & Young AG Schweiz
Wylerstrasse 2, 3014 Bern
yvonne.ackermann(at)sgfbern.ch

Marianne Jäggi

Treuhänderin mit eidg. Fachausweis
Avornet AG
Schaufelgrabenweg 47, 3033 Wohlen / BE
marianne.jaeggi(at)sgfbern.ch

Franziska Kurth

Ressort Finanzen

Treuhänderin mit eidg. Fachausweis
Franziska Kurth Treuhand
Gutweg 5, 3082 Schlosswil
franziska.kurth(at)sgfbern.ch

Karin Meier

Ressort Kommunikation

lic. phil., Journalistin BR
Text und Bild Karin Meier
Sägemattstrasse 61, 3098 Köniz
karin.meier(at)sgfbern.ch

Was den sgf Bern gemeinnützig macht.

1891 wurde der sgf Bern als Sektion des Schweizerischen Gemeinnützigen Frauenverein gegründet. Sein Verständnis der Gemeinnützigkeit hat sich im Lauf der Vereinsgeschichte stark verändert. In seinen Anfangszeiten widmete er sich vor allem der Ausbildung von Frauen. Heute entlastet der sgf Bern berufstätige Frauen durch familienergänzende Kinder Betreuung und unterstützt  ältere Menschen in bescheidenen Verhältnissen mit günstigem Wohnraum. Als Mitaktionärin der Greyerz AG und der Egelmoos AG ist er zudem an zwei Institutionen mit Non Profit Gedanken beteiligt.

Mit 118 Mitarbeitenden, davon 34 in Ausbildung betreuen 2017 in zehn Kindertagesstätten mit 19 Gruppen insgesamt 536 Kinder. Von den 224 Betreuungsplätzen sind 112 mittels Betreuungsgutscheinen subventioniert, 93 privat und 25 von Arbeitgebern bezahlt.

2017 gewährte der sgf Bern 27 Familien mit 54 Kinder rund 51400 Franken Geschwisterrabatt.

35 Mieterinnen und Mieter lebten 2017 in der Alterssiedlung Zähringer im Länggass-Quartier. 14 von ihnen beziehen Ergänzungsleistungen. Sie alle profitieren von günstigem Wohnraum an zentraler Lage: Der durchschnittliche Mietpreis einer 2-Zimmer-Wohung beispielsweise beträgt nur 760 Franken. Weil der sgf Bern die Wohnungen nicht zu Marktpreisen vermietet, entgehen ihm jährlich rund 120`000 Franken an Einnahmen. Das Projekt zur Erneuerung und Weiterentwicklung ist in Bearbeitung.

20`000 Franken bezahlt der sgf Bern jährlich für die Sicherheit seiner Mieterinnen und Mieter im Zähringer: Er übernimmt die Kosten für die Brandmeldeanlage und den Notruf SRK.

30`000 Franken ((+Teil Lohnkosten, kommt noch hinzu)) setzte der sgf Bern 2017 ein, damit sie die Mieterinnen und Mieter im Zähringer möglichst wohlfühlen. Darin inbegriffen sind die Lohnkosten der Betreuerin vor Ort und der Leiterin Administration sowie Ausflüge und Kurse, etwa in Sturzprävention.

ca 800 Stunden leisteten die sieben ehrenamtlichen Vorstandsmitglieder 2017 für den sgf Bern.

151 Mitglieder unterstützten 2017 die Anliegen des sgf Bern mit einer Mitgliedschaft. 56 Personen sind Aktivmitglieder, 49 Personen Passivmitglieder. Hinzu kommen 7 Ehrenmitglieder.

 

 

 

 

Berufsbildung für Frauen, Spitex, Betagtenzentren, Kindertagesstätten: Vieles, was heute selbstverständlich zur Gesellschaft gehört, bauten gemeinnützige Frauenvereine ab dem 19. Jahrhundert mit grossem Engagement mit auf. So auch der Schweizerische Gemeinnützige Frauenverein (sgf) Bern, der 1891 als Sektion des Schweizerischen Gemeinnützigen Frauenvereins gegründet wurde. Sein Schwerpunkt war lange die Frauenausbildung, die Frauen ein selbstständiges Leben ermöglichte. Heute engagiert sich der sgf Bern auf andere Weise für Frauen: Er bietet an zentraler Lage in Bern bezahlbaren Wohnraum für ältere, insbesondere finanziell schlechter gestellte Frauen. Frauen jüngerer Generationen unterstützt er mit familienergänzenden Kinderbetreuungsangeboten in ihrer Berufstätigkeit.